Die Venezianische Messe in Ludwigsburg hat eine über 200 Jahre alte Tradition und wurde von Herzog Carl Eugen von Württemberg ins Leben gerufen. Die Idee zu dieser Messe kam von seinen vielen Reisen nach Italien und vor allem nach Venedig, wo er das "dolce vita"im venezianischen Karneval in vollen Zügen genoß. Der Karneval dauerte damals meist fast ein halbes Jahr, und im Schutze der Masken ging damals in der Lagunenstadt ganz schön die Post ab: Bedienstete tauschten die Rollen mit ihren Herren, oder mancher Mann lief einfach wochenlang als Frau herum. Erst der gestrenge Napoleon machte dem ganzen Saus und Braus Ende des 18 Jh.den Garaus (der Karneval wurde dann erst 1979 wieder in Venedig zum Leben erweckt).
Herzog Carl Eugen war von diesem bunten venezianischen Treiben so entzückt, daß er alljährlich im Januar mit seinem gesamten Hofstaat in einer feierlichen Prozession aus dem Schloß in Richtung Marktplatz zog und sich dort in einem der Häuser für mehrere Tage einquartierte (der Hofstaat wurde auf die umliegenden Häuser verteilt). Der Ludwigsburger Marktplatz war für ihn nun der Markusplatz in Venedig, und man ließ Händler, Gaukler und Artisten aus Italien kommen, um ein ähnliches Spektakel in der fürstlichen Stadt zu veranstalten.
Nach dem Tode des Herrschers geriet die Venezianische Messe in Vergessenheit und wurde erst vor einigen Jahren von einem Förderferein wieder ins Leben gerufen.

Die Venezianische Messe Ludwigsburg findet in einem Zyklus von zwei Jahren statt.

2014

Gisela und ich nehmen seit dem Jahre 2006 teil.

Hier die einzelnen Messen chronologisch aufgelistet:

 

Texte und Fotos zur

-Venezianischen Messe in Ludwigsburg 2008:

 

http://www.venezianischemesse2008.beepworld.de/index.htm

 

-Venezianischen Messe in Ludwigsburg 2012

http://www.venezianischemesse2012.beepworld.de/index.htm

 

-Venezianische Messe in Ludwigsburg 2014

http://venezianischemesse2014.beepworld.de/

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!